Hinter den Kulissen - Teil 1

Ihr Lieben,

manche von Euch fragen sich bestimmt, wie das mit so einem Blog läuft? 
Wo kommen die Ideen und Themen her? Wie kommt man an Produktproben und wieviel Arbeit steckt wirklich hinter einem Blog?



Vielleicht schaffen wir es, euch einen kleinen Einblick hinter die Kulissen von www.30rockt.com  zu geben.

Momentan lest ihr immer mittwochs neue Beiträge.
Wir hoffen, euch einen interessanten Querschnitt durch die Themen Lifestyle / Beauty / Kochen & Backen zu liefern und auch Produkttests so durchzuführen, dass wir objektiv darüber berichten.

Denn auch wir lesen gerne Blogs und informieren uns so über neue Produkte.
Nach und nach hat jede von uns so ihre Favoriten gefunden und wir können gut unterscheiden, welche Beiträge pure Werbung sind und wo ehrlich und kritischer über ein Produkt geschrieben wird.

Gerade bei Produkt-Tests ist es besonders schwer, objektiv zu berichten. Denn jede Haut ist anders, jeder Duft wird anders wahrgenommen und auch die Anwendung eines Produktes, die der eine toll findet, ist für den anderen total umständlich.

Woher uns die Ideen für Beiträge kommen? Das ist manchmal ganz einfach, wenn uns z.B. ein aktuelles Thema beschäftigt oder wir im Alltag etwas erleben, was uns erfreut oder aufregt.

Wenn wir Essen gehen, schieben unsere Freunde schon selbstverständlich die Teller in die Mitte, damit wir ein Foto machen können.



Beim ausprobieren neuer Gerichte versuchen wir schrittweise zu fotografieren.
Bei unseren Klassikern vergessen wir das häufig, auch wenn diese Gerichte gerne anklang finden.





 Die Fotos - sind das Herz eines jeden Beitrags. Wir machen natürlich alle Fotos selbst und versuchen auch hin und wieder kreativ zu sein. Leider gelingt das nicht immer, denn neben Job und/oder Familie kommt ab und zu etwas dazwischen und dann ist das tolle Licht weg...

Ich denke jetzt schon mit Graus an die Zeit, wo die Sonne nicht mehr abends in meine Küche oder das Esszimmer scheint, und ich schöne Fotos machen kann, sondern auf gutes Wetter am Wochenende hoffen muss.

Kreativität ist alles... Man muss sich nur zu helfen wissen..

Und hier das fertige Ergebnis für den Blog-Post

Planung ist alles! Da wir ja zum Glück zu zweit sind, versuchen wir uns so gut wie möglich abzusprechen, wer was und wann veröffentlicht. Wir lesen jeden Beitrag der anderen und geben Tipps bzw. korrigieren Fehler. Aktionen wie der Ü30-Blogger Adventskalender werden schon einige Zeit eher vorbereitet - ebenso viele Blog-übergreifende Beiträge, bei denen mehrere Blogger mitwirken. Das macht zusammen mit den Ü30-Bloggern total viel Spaß und so geben wir auch unseren Lesern immer mal wieder die Möglichkeit, andere Blogs kennenzulernen.


Was viele interessiert - wie kommen wir an die Produkte, die wir vorstellen? Viele der Produkte kaufen wir selbst. Wenn wir von einem Produkt überzeugt sind, dann schreiben wir darüber. Ob es nun ein Trockenshampoo für 3,99€ ist oder eine Creme für 99,00€. Es kommt uns weniger auf den Preis an und mehr auf den Nutzen - egal ob Kosmetik, Lebensmittel oder Sonstiges.

Hier lautet unser Motto: Noch klein aber fein! Ehrliche Meinung statt großem Kommerz!

Mittlerweile bekommen wir ab und zu Anfragen, ob man uns Produkte zuschicken darf, die wir dann testen und darüber berichten. Auch hier sprechen wir gemeinsam ab, ob das Produkt zu uns passt und ob es für unsere Leser interessant ist.

Für andere Produkte bewerben wir uns ganz einfach! Viele Firmen haben so genannte Blogger-Pools und man kann sich dort für ein bestimmtes Produkt bewerben. Wird man ausgelost, dann bekommt man das Produkt per Post zugeschickt.

Wichtig ist uns hier authentisch zu bleiben, wir wollen euch nicht hinters Licht führen und kennzeichnen daher auch jegliche Reklame entsprechend. Aber davon mal abgesehen, gibt es die Rechtslage auch so vor.

Wieviel Arbeit steckt hinter einem Post? Das ist unterschiedlich... Manchmal sprudelt der Text nur so aus uns heraus - und an anderen Tagen, versuchen wir uns formulierungen zu überlegen, die nicht wirklich einen Satz ergeben. Die Fotos klappen an manchen Tagen beim ersten Versuch - das nächste Mal stürzt der PC beim bearbeiten ab und alles ist weg.

Hier sage ich einfach mal DANKE an Kerstin, unseren kleinen Technik-Freak -  Ohne Dich wäre unsere Seite nämlich nur halb so schön! Und auch DANKE für deine Geduld, wenn du mir mal wieder etwas neues in Sachen Technik beibringst 😅

Oft haben wir mehrer Beiträge fertig - aber es fehlen noch Fotos oder man wird plötzlich krank oder muss Überstunden machen - dann springt der andere ein. Das ist super, wenn man sich darauf verlassen kann. Selbst wenn wir in Urlaub gehen, bekommt der Leser das erstmal gar nicht mit, weil die Beiträge schon vorher fertig sind und über unsere Plattform automatisch gepostet werden.

 Manchmal arbeitet man immer wieder an einem Beitrag, und veröffentlicht ihn erst viel später, weil wir nicht 100% zufrieden sind und erst noch ein kleiner kreativer Schub kommen muss, um ihn dann fertig zu stellen und zu veröffentlichen.


Privatsphäre? Ja - auch wenn wir über vieles offen schreiben, haben auch wir eine Privatsphäre, die wir gerne schützen möchten. Wir würden manchmal gerne etwas mehr ins Detail gehen und über Dinge schreiben, die uns verletzen oder so richtig glücklich machen.

Natürlich freuen wir uns über jeden einzelnen "Klick" - aber muss der Chef wissen, wen man gerade datet?? Zum Glück haben wir noch keine Erfahrungen mit negativen Kommentaren gehabt, aber ich sehe auf vielen anderen Blogs, dass die Kommentare wirklich unter die Gürtellinie gehen, wenn man schreibt, was man fühlt.


Dass wir momentan nur einmal pro Woche posten liegt am echten Leben... Wir bloggen gerne!
Wir sehen nicht alles nur durch unsere Kamera-Linse, sondern auch offline. In unserem Blog steckt unser Herzblut - aber Familie, Freunde und die Arbeit gehen vor.
Es soll uns weiterhin Spaß machen, nur dann kommen wirklich schöne Berichte dabei raus.

Und genau deswegen benötigen wir ab und zu eine kleine Pause.
Für neue Ideen, neue Fotos und einfach um mal Kraft zu tanken.


Und wie ihr seht: In eine Schublade stecken kann man uns nicht!
Gerade deswegen sind unsere Berichte so vielfältig und die Themen (hoffentlich) immer wieder breit gefächert.

Wenn ihr Anregungen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge habt - immer her damit!







Kommentare :

  1. Das schöne Foto aus Kassel!!!! ♥♥

    Und ein wunderbar zusammengefasster Beitrag, der Euch beide bzw. Euer Bloggen m. E. sehr authentisch beschreibt.

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
  2. Da schließe ich mich Gunda an. Ihr bloggt mit Herzblut aber Bodenständig. Das gefällt mir sehr. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für den Beitrag. Bin eine Newbie und freue mich über jeden Tip!

    AntwortenLöschen