Tortellini-Auflauf

Ihr Lieben,

die Tage werden kürzer - der Hunger größer :-)

Bei mir beginnt die Auflauf-Zeit. Ihr wisst ja - nur eine Form dreckig machen und nicht so viel Abwasch...

Heute gibt's Tortellini-Auflauf:


Vielleicht habt ihr noch ein paar Tortellini vom Salat übrig, den ich euch HIER vorgestellt habe - dann geht dieses Rezept natürlich noch schneller ;-)


Ihr benötigt für 4 Personen:

2 P. Tortellini
1/2 P TK Brokkoli
200g frische Champignongs
1 Hand voll Cocktailtomaten
1 P. Cremefine zum kochen (oder Becher Sahne)
2 Tassen Gemüsebrühe

 Und so geht's:

Die Tortellini in Salzwasser oder Gemüsebrühe bissfest kochen.

Die Auflaufform muss hier nicht gefettet werden. Die Tortellini hinein geben, den TK Brokkoli dazu geben. Die Champignongs und die Cocktailtomaten virteln und ebenfalls dazu geben. Das Cremefine mit der Gemüsebrühe vermengen und in die Form gießen, so dass alles bedeckt ist.



Wer mag gibt noch Käse darüber und dann kommt das ganze bei 200°Grad für ca 25 Minuten in der mittleren Schiene in den Ofen.

Guten Appetit!



Habt ein schönes Wochenende...



Kommentare :

  1. Interessant. Ich koche und brate immer alles fertig, gebe es dann zusammen jn eine FF Form und überbacke es 5 min mit Grill. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Sieht echt lecker aus und hört sich auch so an!!

    AntwortenLöschen
  3. So ein Auflauf ist bei mir beliebtes Resteverwetungs-Essen. Tortellini, Gemüse (das weg muss), ein Ei, Sahne und Käse drüber. Schmeckt immer.

    AntwortenLöschen