Riesenpfannkuchen mit Kräuterdip

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es endlich mal wieder etwas zu Essen :)

Etwas sehr, sehr leckeres... Meine Mutter macht dieses Rezept schon länger, ich habe es erst vor kurzem bei ihr probiert und finde es so gut, dass ich es natürlich gleich mit euch teilen muss!

Heute gibt es einen vegetarischen Riesenpfannkuchen mit Kräuterdip! Himmlisch sage ich euch!

Ihr benötigt:


Für den Teig:
125 g Mehl
1 TL Backpulver
5 Eier
125 ml Milch
75 ml Mineralwasser (sprudelnd)
Salz

Für den Belag:
Gemüse z.B. Paprika, Karotte, Frühlingszwiebel, Zucchini
Feta

Blech, Backpapier und Öl

Für den Dip:
500g Schmand und/oder Saure Sahne
Frühlingszwiebeln, Schnittlauch und Petersilie

So geht´s:


Backpapier auf ein Backblech legen und einen Löffel Öl darauf verteilen.
Das Blech im Backofen vorwärmen (etwa 200 Grad Ober-/Unterhitze).
Nun das Gemüse schälen und in dünne Streifen oder Ringe schneiden (dafür bietet sich der Lurch auch prima an) und den Feta zerbröseln.

Anschließend die Zutaten für den Teig zu einer glatten Masse verrühren - das Wasser am besten erst kurz vor Schluss hinzugeben, dann wird der Teig luftiger.


Nun das vorgewärmte Blech aus dem Ofen holen und zuerst den Teig darauf geben und anschließend Gemüse und Feta darauf verteilen. Dann geht es ab in den Ofen für etwa 20 Minuten backen lassen.

In der Zwischenzeit kann man den Dip wunderbar vorbereiten. Schmand oder Saure Sahne in eine Schüssel geben, die Kräuter klein schneiden und hinzufügen und das ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den fertig gebackenen Pfannkuchen könnt ihr nun noch über die lange Seite zusammenrollen und zusammen mit dem Dip anrichten. YUMMY!


Guten Appetit und ein wunderbares Wochenende!


Kommentare :

  1. Das sieht total lecker aus! Ich habe noch nie einen Pfannenkuchen auf diese Art gemacht... Eine schöne Anregung, die ich mit Sicherheit nachmachen werde! Danle Dir. Alles Liebe und einen wunderschönen Sommer, Nessy (Salutary Style)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt total lecker. Und wird gleich mal gespeichert.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Ich bin ein riesen Fan von Käse und Gemüse auf dem Pfannkuchen, aber auch mit Spinat! Schmeckt mir hervorragend! Yummy!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen