Zweierlei Spargel auf Salatbett

Hallo ihr Lieben,

auf ganz besonderen Wunsch gibt es heute eine oberleckere und dennoch gesunde Mahlzeit!

Zweierlei Spargel auf Salatbett


Ein wahrer Schlemmerteller für Spargel-Fans


Dazu benötigt ihr:


1/2 kg weißen Spargel
1/2 kg grünen Spargel
1-2 Salat Herzen oder Romana Salat
Pinienkerne
Radieschen
Radieschen-Kresse (oder auch andere oder auch Sprossen, wie ihr mögt)
Parmesan
Pinienkerne
Salz, Zucker
1 große Zwiebel
Olivenöl
heller Balsamico Essig
Pfeffer

So geht´s:


Zuerst den Spargel waschen, die Enden abschneiden, den weißen Spargel schälen. Anschließend den gesamten Spargel in Stücke Schneiden und in kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker zuerst den weißen Spargel, nach ein paar Minuten auch den grünen Spargel kochen.

Für das Dressing die Zwiebel fein würfeln, das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Anschließend 2 EL Zucker hinzufügen und die Zwiebel karamellisieren. Nun mit dem Balsamico Essig ablöschen. Nun noch mit Salz und Essig würzen.

Die Pinienkerne anrösten, den Parmesan hobeln. Restliche Zutaten waschen und klein schneiden.

Zu meinem Geburtstag serviert mit Mai-Bowle

Jetzt wird alles (am besten) auf einer großen Platte angerichtet und das Dressing darüber verteilt.

Das war es schon :-) 

Ich wünsche euch einen guten Appetit und schöne Pfingsten!










Kommentare :

  1. Oh ja... Der Salat war wirklich super!!! ☺️ Danke für das Rezept!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Klingt superlecker und sieht superlecker aus! Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen