Grippewelle 2016 - ich bin dabei...

Ihr Lieben,

HIER schreie ich eigentlich nur bei Taschen, Schuhen und anderen schönen Dingen.
Das scheint irgendjemand verwechselt zu haben, denn mal wieder hab ich eine Erkältung abbekommen und liege flach.


Schöne Schei..

Abwarten und Tee trinken...

 Jetzt heißt es Bett, Sofa und wieder Bett. So kriegt man seinen Tag in der Bazillen-Hölle auch rum. Gut, dass meine Couch sooo bequem ist.

Eben ist mir auf den Fotos noch aufgefallen, dass ich wohl Sterne ganz gerne mag...
Die Fernbedienung immer in der Nähe...
   Mutti wohnt auch nicht weit weg, so dass sie ihre 2 (erwachsenen) Kinder abwechselnd mit ihrer leckeren Hühnersuppe gesund pflegen kann. DANKE Mama!
Heiß und lecker... Hühnersuppe.
Ich hoffe einfach mal, dass es das einzige Mal für dieses Jahr bleibt und meine Serie von Oktober 2014 bis Oktober 2015 endgültig unterbrochen ist.

Habt ihr noch ein paar gute Tipps für mich, wie ich gesund werde bzw. bleibe?

Von der Homöopatischen Spritzenkur über Vitamin B12 und Vitamin D Präparate (alles vom Doc verordnet) habe ich schon alles ausprobiert - irgendwie wohl leider erfolglos... also her mit euren Tipps & Tricks....


In diesem Sinne, habt ein tolles Wochenende und immer schön gesund bleiben.



Kommentare :

  1. Hallo Nina, leider gibts ja sehr viele Gründe wenn es einen oft erwischt. Oft liegt es auch am Darm, da ja da der Großteil des Immunsystems sitzt. Zur Vorbeugung soll Cystus helfen. Als Tee oder als Pillen. Kannst ja mal googlen.
    Ich wünsch dir gute Besserung und vielleicht kannst Du die ungewollt freie Zeit ja auch für etwas nutzen, wofür Du sonst keine Zeit hat.. Serie gucken z.B. oder was lesen.. oder was auch immer.. ;-)
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Das ist immer schwierig mit den guten Rat bei sowas. Bei mir hilft oft Angocin, hat mir Annemarie mal geraten. Oder Immunpulver von Biolectra.
    Jedenfalls wünsche ich dir ganz gute und ganz ganz schnelle gute Besserung
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde Dir statt Gelomyrthol zu Soledum raten. Die sind besser und besser verdaulich. Dazu täglich einen Liter Ingwerwasser mit Honig und Zitrone. Plus Thymiantee. gute Besserung. LG sunny

    AntwortenLöschen
  4. ich halte nix von solchen mittelchen, man muss da wohl einfach durch. bei mir hilft literweise lindenblütentee. der unterstützt das schwitzen, essen mag ich dann nämlich eh nix. ich wünsche dir gute besserung! glg - bärbel ☼

    AntwortenLöschen