Gesunder Snack - Salzmandeln

Ihr Lieben,

naaa - haltet ihr euch noch brav an Eure Vorsätze? Gut, dass ich keine habe ;-)

Für alle, die sich 2016 der "Gesundheit" verschrieben haben und dennoch snacken wollen, hab ich heute etwas toootal leckeres:

Achtung Suchtgefahrt: S a l z m a n d e l n !




Hört sich komisch an - schmeckt aber wunderbar und da Mandeln gesund sind, ist dieser Snack für alle geeignet.

Ihr benötigt:

Mandeln (zB. von Aldi)
etwas Salz
etwas Wasser
eine beschichtete Pfanne



Und so geht's:

Die Mandeln mit Wasser waschen, damit sie Feuchtigkeit aufnehmen.

Dann gebt ihr die nassen Mandeln in die Pfanne, und streut Salz drüber (fangt am besten erstmal mit weniger an und gebt dann beim rühren mehr hinzu, falls es euch zu wenig erscheint).

Unter ständigem rühren werden die Mandeln nun geröstet, bis sie trocken sind.


Warm sind sie ein Gedicht - aber auch kalt kann man nicht die Finger davon lassen.

Super einfach - super lecker und bisher war jeder begeistert, der die Salzmandeln probiert hat.



Kommentare :

  1. Klasse Tipp. Ich würde die Mandeln vermutlich ohne Salz rösten.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sicher, dass der Salz einen besonderen Pfiff gibt,aber ist das ok für den Körper soviel Salz zuzuführen?
    Ich habe Bluthochdruck und darf nicht so viel Salz essen!:( Egal... mit oder ohne Salz sind Mandeln trotzdem noch Gesund und lecker...
    LG Claudia

    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt auch für mich sehr lecker. Auch wenn ich keine guten Vorsätze habe :)
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen