Wieder für mich entdeckt: 2in1 Shampoo's

Ihr Lieben,

ich hatte lange Zeit eine Abneigung gegen 2in1 Produkte - gerade bei der Haarpflege, weil die meiner Meinung nach nicht richtig pflegen.

Aber da viele Beauty-Produkte mittlerweile mehrere Eigenschaften vereinen und man dadurch auch jede Menge Zeit spart, gab ich auch den 2in1 Shampoo's eine neue Chance und das bereue ich nicht.



Normalerweise kann ich beim Haare waschen nicht Shampoo und Spülung der gleichen Marke verwenden, da es mir entweder zu viel pflegt und die Haare dann einfach nur platt runterhängen oder meine Haare danach total struppig aussehen. Also immer das Shampoo von einer Marke und die Spülung von einer anderen. 

Bei den Spülungen hat sich bei mir allerdings die Long Repair Pflegespülung von Nivea als klarer Favorit eingeschlichen und ich benutze kaum eine andere. Es sei denn, ich habe mal eine Probe oder benutze die beigelegte Intensiv-Pflege nach dem Haare färben- aber seit 1,5 Jahren kommt mir ansonsten nichts anderes aufs Haupthaar. Wahrscheinlich habe ich deswegen immer einen Bogen um die Shampoo's von Nivea gemacht. 

Bis jetzt! Denn ich muss zugeben, das 2in1 Express Shampoo & Pflegespülung von Nivea hat mich komplett überzeugt. Gerade wenn schnell gehen muss, wie nach dem Sport oder wenn man zwischen zwei Terminen doch nochmal schnell duschen muss - spart man ein paar Minütchen, ohne das Gefühl zu haben, das Haar nicht richtig gepflegt zu haben.


Ein anderes 2in1 Shampoo, nämlich das citrus fresh von head&shoulders, mag ich ebenfalls. Gerade im Winter, mag ich es, wenn die Kopfhaut ein wenig angeregt wird. Und das tut das Shampoo von head&shoulders auf jeden Fall. Es kribbelt angenehm auf der Kopfhaut und hat einen wunderbaren zitronigen Duft. Hier könnte die Pflege ein Tick mehr sein - aber wenn man weiß, dass man am nächsten Tag sowieso wieder Haare wäscht, dann geht das ohne Probleme.



Natürlich verwende ich normalerweise immer ein Shampoo und eine Spülung - aber meine Abneigung gegen 2in1 Shampoo's hat sich erledigt und ich mag sie für zwischendurch recht gerne. Manchmal sollte man eben auch Produkten eine neue Chance geben, die nicht auf dem Schirm stehen... und wenn sie dann doch nichts sind, freuen sich meine Familie und die Kolleginnen immer wieder über kleine Geschenke, bevor die Produkte im Schrank verstauben...



Kommentare :

  1. Ich habe das ebenfalls mal eine Zeit versucht - aber ich brauche einfach meine Spülung :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Nivea brauche ich nicht mal mein Haaröl hinterher, das Head&Shoulders benötigt allerdings hinterher noch eine extra Portion Pflege...

      Löschen
  2. Hmmmm. Seit ich ein gutes, pflegendes SILIKONfreies Shampoo für mich gefunden habe, sind Spülungen zum Glück völlig überflüssig.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich für dich.... Ich wechsel immer mal durch, und brauche im Sommer eine komplett andere Pflege für meine Haare als im Winter.

      Löschen