Adventszeit ist Wichtel-Zeit!

Ihr Lieben,

die Vorweihnachtszeit ist für mich definitiv Wichtel-Zeit. Auch wenn ich die ganze Adventszeit mehr hektisch als besinnlich finde und jeder noch einen Termin in das aktuelle Jahr packen will, wo es doch im nächsten Jahr genau so weiter geht - wenn es ums Wichteln geht, nehme ich mir gerne die Zeit und komme sogar schon vor dem 24. Dezember ein wenig in Weihnachtsstimmung.

In den letzten Jahren hat es sich immer mehr eingeschlichen, dass sich in den verschiedenen Mädels-Gruppen mindestens einmal in der Adventszeit getroffen wird, um zu wichteln.





Es geht dabei weniger um die Geschenke, als einfach während der ohnehin etwas mit Terminen "überladenen" Vorweihnachtszeit mal einen Abend Spaß zu haben. Man trifft sich beim Italiener um die Ecke oder im privaten Rahmen, isst zusammen, trinkt einen Glühwein dabei und wichtelt eben.

Von der Variante des "Schrott-Wichtelns" bis zum "Schöne-Geschenke-Wichteln" - Man hat eigentlich immer Spaß dabei. Und selbst beim Schrottwichteln kommen Erfolgserlebnisse zuTage, da das, was die eine als "Schrott" bezeichnet, der anderen total gut gefallen kann. 

Hier seht Ihr zum Beispiel mein allerliebstes Schrott-Wichtel-Ergebnis:



Ich liebe das Elch-Geweih mit den Öhrchen & Glöckchen einfach und krame es auch immer wieder für diverse Weihnachtsfeiern raus. Für die Eine war es Schrott und mich macht es jedes Jahr aufs Neue glücklich ;-)

Dieses Jahr muss ich Wichtel-Geschenke für 3 Veranstaltungen besorgen. Zum Glück darf es zwei Mal das Gleiche sein. Natürlich sind die Geschmäcker verschieden, und ich verschenke auch nie Dinge, die ich selber nicht mag. Aber aus meinen bisherigen Erfahrungen kann ich sagen, dass noch nie was wirklich blödes dabei war.

Obwohl heute erst der 02. Dezember ist, habe ich schon ein Wichtel-Treffen hinter mir. Letzten Freitag trafen wir uns zum Essen mit anschließendem Wichteln und waren danach noch eine Runde am Weihnachtsmarkt. Es war ein toller Abend und ich freue mich jetzt schon aufs nächste Jahr.

Hier seht ihr meinen Wichtel-Einsatz von letztem Freitag:


   


Für einen Nachmittag auf der Couch..

Und hier was ich gewichtelt habe:


Für eine kleine Auszeit im Advent...

Auch damit bin ich voll und ganz zufrieden. Kann ich nämlich alles gut gebrauchen. 
(Liebe Mädels, ich weiß ja, dass Ihr fleißig mitlest - natürlich war das NICHT das doppelte Wichtelgeschenk - wo wäre sonst der Überraschungseffekt...). ;-)

Traditionell haben bei uns die Geschenke einen Wert von 5,00€ und werden in Zeitungspapier eingepackt, damit niemand weiß, von wem das Geschenk ist. Dann wird gelost, wer welches Päckchen bekommt. Ausgepackt wird natürlich nacheinander...

Für mich ist es wichtig, dass man immer wieder Zeit mit seinen Freunden einplant und solch kleine Traditionen schaffen Zusammenhalt & schöne gemeinsame Momente.

Gerade wenn die einen wegziehen & die anderen Familien gründen - man sollte diese gemeinsamen Momente zu schätzen wissen. Denn wenn man auch im privaten immer mehr Verantwortung auf sich nehmen muss, für Freunde, die einen schon auf dem Weg dorthin begleitet haben, sollte man sich immer mal ein kleines Zeitfenster offen halten.

In diesem Sinne: Ein fröhliches Wichteln miteinander und eine entspannte Vorweihnachtszeit...





Kommentare :

  1. Ich finde wichteln großartig, leider kann ich da niemand zu begeistern. Schade! Umso schöner zu lesen, dass andere da soviel Freude dran haben. Und den Schrottwichtel ist ja mal sowas von Klasse.

    LG Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja Schade - bei uns wird das fast in jeder Runde zelebriert :-)

      Löschen
  2. Witzig. Wir haben uns füher in den unterschiedlichen Mädelsgruppen auch immer Kleinigkeiten geschenkt. Seit wir alle (fast) Kinder haben, haben wir das einvernehmlich eingestellt. Aber früher war das wirklich immer nett. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist schon manchmal schwierig, immer was passendes zu besorgen - aber Kleinigkeiten gehen immer und machen Spaß. Zu Geburtstagen und so schenken wir uns auch nichts mehr - dafür wird dann einmal im Jahr gewichtelt.

      Löschen
  3. Das mit den Mädels und dem Wichteln kommt mir seeeehr bekannt vor :) Wir machen auch immer noch ein Schrottwichteln - das ist immer der Brüller ;)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - soooo lustig! Und wenn dabei noch das ein oder andere Gläschen Alkohol im Spiel ist - kann man sich vor lachen kaum halten :-)

      Löschen