Haferflocken-Bananen-Muffins

Ihr Lieben,

wer mich kennt, weiß dass ich wenig vom Backen halte - aber mittlerweile mache ich das mal ganz gerne. Und JA - ich kann sagen, Kerstin hat mich (zumindest ein wenig) angesteckt, denn ich habe dank einiger kleiner Erfolgserlebnisse sogar Spaß daran - zumindest, wenn ich einen Hiwi zur Hand habe, der die Abwascharbeiten übernimmt und wenn im Rezept steht, dass es "schnell geht" & "leicht gelingt" ;-)

Heute stelle ich Euch eines meiner Lieblingsrezepte vor, wenn spontan Besuch kommt: 

Haferflocken-Bananen-Muffins




Ihr benötigt:

100 g feine Haferflocken
200 g Naturjoghurt
180 g Mehl
1 TL Zimt
1 P. Backpulver
1/2 TL Natron
2 mittelgroße, reife Bananen
1 Ei
120 g flüssiger Honig
80 ml Pflanzenöl
3 EL Zucker
Fett für die Form bzw. Papierförmchen

Und so geht's:

Als erstes heizt Ihr den Backofen auf 180° Grad vor und fettet das Muffinblech ein bzw. verteilt die Förmchen in den Vertiefungen.


Dann werden die Haferflocken mit dem Naturjoghurt verrührt. Das Mehl mit 1/2 TL Zimt, dem Backpulver und dem Natron vermischen. Die Bananen schälen und zerdrücken.


Das Ei verquirlen. Den Honig und das Öl dazugeben und mit dem Haferflocken-Joghurt-Gemisch vermengen.

Nach und nach gebt Ihr dann die Mehlmischung dazu und rührt nur so lange, bis die trockenen Zutaten feucht sind.


Dann die Teigmasse mit einem Löffel in die Papierförmchen füllen. Den Zucker und den restlichen Zimt mische und über die Teigmasse streuen.



Auf der mittleren Schiene (Ich frage mich bis heute, welche der 4 Schienen die mittlere ist), 20 bis 25 Minuten backen.

Wenn die Backzeit um ist, lasst Ihr bitte die Muffins noch 5 Min. im Backblech ruhen, bevor Ihr sie herausnehmt.

Durch die Bananen eignen sich die Muffins auch gut zum Vorbereiten, da sie nicht austrocknen.

Viel Spaß beim nachbacken und lasst es Euch schmecken...








Kommentare :

  1. Oh, warum gibt es bei euch immer so lecker Sachen zum Essen. Und warum verführt ihr mich mit so köstlichen Rezepten. ;) Haferflocken-Bananen.Muffins hören sich verdammt gut an.
    Gruß Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil Du uns immer zum kauf von wunderschönen Schuhen bzw. Outfits animierst ;-)

      Löschen