John Frieda - Regenschirm-Haarspray

Ihr Lieben,

ich bin eigentlich von Natur aus mit völlig problemlosen Haaren gesegnet. (Das behaupten zumindest meine Kolleginnen)...

Nicht zu dick - nicht zu dünn - schön glatt und wenn ich sie an der Luft trocknen lasse, bilden sich leichte Wellen. So ganz langsam werden sie ein wenig grau, aber das kann ich (noch) prima mit ein wenig Farbe vertuschen.

Einen Stylingbegleiter, der mich & meine Haare schon seit Jahren glücklich macht, möchte ich euch heute vorstellen:
Das Frizz-Ease Regenschirm Haarspray von John Frieda:

Stylingprodukte verwende ich ansonsten nur wenig. Shampoo & Spülung ist klar. Nach dem waschen dann eine Leave-In Sprühkur oder ein Haaröl, damit sie schön geschmeidig bleiben.

Jetzt wo sie ein wenig kürzer sind, ab und an ein wenig Haarspray über Kopf für das Volumen rein und fertig.

Allerdings habe ich bei feuchtem Wetter immer ein kleines Trauma, denn ich hasse nichts mehr, als Haare die sich bei Regen oder hoher Luftfeuchtigkeit kräuseln!

Dagegen hilft eigentlich nur eines. Entweder etwas Creme zwischen den Handflächen verreiben (dabei können die Haare dann aber sehr schnell fettig werden) oder mein heiß geliebtes Frizz-Ease Regenschirm Haarspray von John Frieda.


Der Name hört sich erstmal recht komisch an- Regenschirmhaarspray - aber bei mir hilft das Zeugs, egal ob die Haare morgens am Weg zur Arbeit nass werden oder nach einer durchtanzten Partynacht. Ein Haar liegt auf dem anderen wie es sein soll & von Kräuseln keine Spur! So eine Dose reicht bei mir ein knappes Jahr (ich benutze das Spray allerdings nur, wenn es wettertechnisch erforderlich ist)  und da ich es auch immer kaufe, wenn es im Angebot ist, zahle ich nie mehr als 4,99€ dafür.

Ich kann jetzt hier nicht für andere sprechen, aber meine Haarstruktur kommt mit diesem Produkt wunderbar zurecht, bin schon seit Jahren ein begeisterter Fan dieses Produkts und wollte es euch auf keinen Fall vorenthalten.




Kommentare :

  1. Wie beneidenswert, dass du problemlose Haare hast. Ich habe leider sehr dünnes und kann viele Produkte nicht anwenden. Das Regenschirm Haarspray von Frieda hatte ich mal vor vielen Jahre und kam leider nicht damit zurecht.
    So ist das aber mit Haarprodukten, für die einen ist es perfekt und für die anderen eher weniger.
    Schöne Review.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der Vergabe der Haarstruktur habe ich ganz laut "Hier" geschrien ;-) Aber das tolle ist ja, dass bei der riesigen Auswahl jeder (früher oder später) ein passendes Produkt findet. Habe gerade eben wieder ein Shampoo verschenkt, weil ich es nicht so toll finde.

      Löschen