Mein freier Tag...

Ihr Lieben,

gestern hatte ich frei. Mal einen Tag Urlaub zwischendurch und einfach so...

Wahrscheinlich geht es euch da genau wie mir, man plant diesen Tag und was man alles machen will - und dann ist der Tag rum und irgendwie ist nichts erledigt, was man wollte, aber der Tag war trotzdem toll.

Ich wollte ausschlafen, stattdessen weckte mich meine innere Uhr um halb 7. Immerhin konnte ich dann noch etwas rumschlummern und bin erst gegen 9 Uhr aufgestanden.

Es sollte ein Tag ohne Kohlehydrate werden - Ok, mein Dad hatte gestern Geburtstag und wir haben ein kleines Lachs- & Sektfrühstück gemacht. Dazu gab es frisches Baguette.


Ich wollte meinen Kleiderschrank ausmisten - Dann kamen ein paar Gratulanten und als die wieder weg waren, war meine Motivation irgendwie auch weg.

Aufräumen stand auch auf meiner Agenda - da kam mir leider das traumhafte Wetter dazwischen ;-) Also machte ich eine kleine Cabrio-Tour ins nächste Städtchen und besorgte ein Geschenk für einen neuen Erdenbürger, den eine Freundin letzte Nacht zur Welt brachte.

Weil ich mich nicht entscheiden konnte, welche Packung Eis ich öffnen sollte, ging es danach mit einem Schälchen Quark mit Pfirsich auf den Balkon.

Der Plan, endlich meine Zeitschriften zu lesen wurde durchkreuzt, als eine alte Freundin anrief, die ich ewig nicht gehört hatte und am Abend, als meine Eltern von der Arbeit kamen, gab es noch den ein oder anderen leckeren Cocktail im Garten.






Ganz nach dem Motto "Nichts geschafft und trotzdem glücklich" mache ich das auf jeden Fall wieder so ;-)

Heute gehts wieder frisch erholt ins Büro und ich freue mich schon auf meine nächste kleine Auszeit. Ich wünsche Euch allen einen tollen Tag, genießt die Sonne, lasst euch nicht ärgern und aufräumen können wir auch noch, wenns mal wieder regnet...




Kommentare :

  1. haha das kenne ich - seit die vorlesungen um sind habe ich die hälfte der woche frei und irgendwie hat hier immer noch keiner aufgeräumt und wäsche zusammengelegt und gebügelt und und und.. chilltage sind nun einmal anstrengungsfreie tage; in jeglicher form :D bald ist ja wieder wochenende ;) LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und solche Tage müssen manchmal einfach sein... Der Rest wartet - ich habe noch nie erlebt, dass die Mainzelmännchen inzwischen alles erledigt haben und inzwischen sehe ich auch ganz entspannt darüber hinweg ;-)

      Löschen
  2. Ja auch mir ist das bekannt. Eigentlich sollte man so einen Tag einfach nur genießen, so wie du es getan hast. Doch manchmal plagt mich das schlechte Gewissen. Zum Glück haben wir nächste Woche einen Feiertag. Da putze ich endlich mein Auto von Innen, ich schwöre. ;)
    Gruß Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danach kannst du gleich mit meinem weiter machen ;-)

      Löschen