Flohmarktbesuch: WeiberSchätze

Ihr Lieben,

letzten Sonntag besuchte ich mit meiner Kollegin/Freundin Anja bei schönsten Sommerwetter den Flohmarkt "Weiberschätze" in Alsfeld.




Ich muss zugeben, dass ich so gar nicht der Flohmarkt oder Second Hand Typ bin, aber der Flyer machte mich neugierig, und da es von mir zu Hause bis nach Alsfeld nur knappe 28 Kilometer sind, machten wir uns auf den Weg dorthin, denn ich habe schon oft gehört, dass die ein oder andere wahre "Schätze" auf so einem Flohmarkt gefunden hat.


Wahrscheinlich ist es in keinem Fall mit den großen Blogger Basaren zu vergleichen, aber da ich an einem solchen Event noch nie teilgenommen habe, lassen wir mal die Kirche im Dorfe und fangen eben klein an.

Für den Eintrittspreis von 1€ tauchten wir dann in die Welt der Schätze ein, die andere Frauen verkaufen wollten, um wieder Platz für neues zu schaffen. Viele Freundinnen teilten sich die Tische & Kleiderstangen und in dem einen oder anderen Korb neben den Tischen sah man die ein oder andere Flasche Sekt - Ich denke es hatten alle - Besucher wie auch Verkäufer - viel Spaß.

In der Halle war alles so angeordnet, dass man die Reihen geordnet durchlaufen konnte. Es waren viele schöne Sachen zu sehen. An manchen Kleidungsstücken hing noch das Preisschild, andere waren Retro oder Vintage - Von Schuhen über Schals & Schmuck war alles dabei. Selbst für eine Umkleide war gesorgt, dass man seine Schätze vor dem Erwerb anprobieren konnte. Auch Handeln war ausdrücklich erwünscht ;-)




Unsere Ausbeute war in diesem Fall eine kleine echtleder Umhängetasche für 10€, ein kleines gestreiftes Portmonnaie für 2€ und ein paar Wildlederstiefel für 9€.


Ich glaube es gab auch viel Spielraum für Inspirationen und warum sollte man nicht noch ein wenig Geld dafür bekommen, wenn man seinen Kleiderschrank ausmistet. Bei dem ein oder anderen Teil dachte ich mir, dass müsste auch noch in den Tiefen meiner Schränke zu finden sein. Schön, wieder daran erinnert zu werden und manchmal muss man sich nur Inspirationen holen und schon kann man auch aus seinem eigenen Kleiderschrank wieder "Schätze" hervorkramen.

Im September findet dieser Flohmarkt wieder statt und es ist auf jeden Fall eine Überlegung wert, diesen Termin in meinen Kalender einzutragen.



Kommentare :

  1. So einen Flohmarkt würde ich mir bei uns auch wünschen... aber ich glaub, das gibt es bei uns nicht. Naja, vielleicht kommt nach Paderborn alles ein wenig später ;-).

    AntwortenLöschen
  2. Kommt Zeit - Kommt Flohmarkt ;-) Alsfeld ist ja auch nicht sooo groß - hat uns auch gewundert, dass diese Veranstaltung dort stattfindet, aber wir werden auf jeden Fall wieder hinfahren. Manchmal muss man auch mal in den Landkreisen der näheren Umgebung suchen, so sind wir auch fündig geworden.

    AntwortenLöschen