Dienstag ist A********-Tag

Liebe Kerstin,

ich fühle mit Dir! 

Denn es geht mir mit den Wochenenden ganz genau so!!! Und ich glaube, wir sind nicht alleine...

Allerdings ist mein ganz persönlicher Arschloch-Tag immer der Dienstag.

Keine Ahnung warum - es hat sich irgendwann langsam eingeschlichen und ist dann einfach so geblieben.

Der Dienstag zieht sich wie Kaugummi und ich sehne mich morgens schon wieder nach meinem Bett, obwohl ich noch drin liege ;-)

Wenn andere sich vor Freitag, dem 13. fürchten - würde ich alles dafür tun, um an einem Dienstag, den 13. nicht aufstehen zu müssen. 

Denn wenn irgendwas schief geht - dann an einem Dienstag! Da ist mein Kleiderschrank auf seltsame Weise leer und kratzen musste ich heute Morgen auch zum ersten Mal.. Ich bin gespannt, was mich am heutigen Dienstag noch so erwartet...

Montage sind für mich immer so eine Art "Neuanfang" - und (fast) jeden Sonntagabend nehme ich mir dann vor: Ab Morgen stehst du früher auf / bist immer schön freundlich / machst mehr Sport / ernährst dich gesünder... Immerhin hat man pro Jahr 52x die Chance - irgendwann wird es schon klappen.

Man sagt mir nach, dass ich montags immer sehr empfänglich für neue Aktivitäten bin, und so hat man da durchaus gute Chancen mich zu einem neuen Sportkurs zu schleppen und man kann mir da sogar einen Englisch-Kurs mit Camebridge Zertifikat aufschwatzen...

Wenn der Dienstag dann überstanden ist, ist der Mittwoch ein Klacks! 
"Bergfest" sozusagen ;-) Und spätestens mittwochs kann man dann die Pläne fürs Wochenende ja fest machen und hat dann was, worauf man sich freut.

Donnerstag und Freitag gehen auch immer schnell vorbei, dass man sich fragt, wo ist nur die Zeit geblieben? Und dann ist es endlich wieder da: Das Wochenende...

In diesem Sinne... Lass uns diesen Dienstag schnell hinter uns bringen - die Woche kann nur besser werden und das Wochenende ist zumindest am Kalender auch schon in Sicht :-)

XoXo
Nina


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen